Donnerstag, 8. Dezember 2011

Die Schauspielerin Miriam Grimm




Miriam Grimm studierte Pädagogik und Deutsch als Fremdsprache in Würzburg und Landau | währenddessen spielte sie an der Werkstattbühne und im Theater Ensemble Würzburg | 2006/07 Gastengagement am Chawwerusch-Theater Herxheim | seit November 2007 Schauspielausbildung an der ThaM | dort war sie zu sehen in den Produktionen »Chatroom« (Regie: B. Motzki), »Die Schneekönigin« (R.: S. Kraka), »Eine lange Geschichte, Frau Rötter« (R.: S. Kraka), »Fliegenpapier« (Choreografie: M. Heinemann Jaillet) und in den Projekten »Lebensräume« sowie »Ich – Schiller 2009 – Heimat gesucht« | Mitwirkung in »Freie Sicht« am Nationaltheater Mannheim (R.: B. Kosminski).

Keine Kommentare:

Kommentar posten